Dienstag, 18. September 2012

siebensachendrölfzig






immer wieder sonntags dienstags, da man ja zu nix mehr kommt.. 7 bilder von sachen, für die ich an diesem tag meine hände und augen gebraucht habe. ob für 5 minuten oder 5 stunden ist unwichtig!
heute also verspätet und deshalb nachgereicht.


wer hats erfunden?





für den kleinen wookie brombeeren geerntet.


für alle omas und opas und für uns pflaumenkuchen gebacken.



aus dem hochbeet kartoffeln und möhrchen geerntet UND...



natürlich auch die kürbisse.




daraus eine absolut oberleckere kürbissuppe gezaubert.




und ein urlaubsromantikfoto bearbeitet ;)



...und an den schweineteuren wunderschönsten schuhen für den miniwookie erfreut. immer wieder. und mich gefragt: "wo zum henker ist die zeit nur so schnell hingerannt?!?"

Kommentare:

  1. So viel leckere Sachen aus nur einem Hochbeet? Ich bin beeindruckt. Und ein Garten mit Nüssen und Beeren. Neidisch bin ich auch.
    Ich geh jetzt besser ins Bett. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. nun, die kürbisse wuchsen über den rand hinaus und lagen auf der wiese davor...

    wir hatten im hochbeet: karotten, kartoffeln, petersilie, rauke, kürbis und zwiebeln.

    die gute komposterde machts :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie ich jetzt Lust auf Pflaumenkuchen habe!
    Würde auch gerne selber Sachen im Garten anpflanzen aber mitten in so einer großen Stadt geht das so schlecht, vermisse oft den großen Garten bei meinen Eltern ):

    AntwortenLöschen